& Duaku
te N
otf
älle
jetzt Unterstützer werden

Mehr Obst und Gemüse

Projektinformationen
Projekt Mittagessen für Schulkinder
Schwerpunkt Gesundheit
Was Obst und Gemüse
Wo Indien, Sambhota Schulen
Ziel Verbesserung der Ernährung
Mindestbedarf 50.000€
Basisinformationen

Obst und Gemüse für Kinder

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung beeinflusst die kognitiven Fähigkeiten, das Verhalten und die Gesundheit der Schüler, alles Faktoren, die sich auf eine gesunde Entwicklung auswirken.
Die Sambhota Tibetan School hat die größte Anzahl von Schulen in ganz Indien mit 6.074 Schülern. Es beinhaltet auch die kürzlich übergebenen letzten 6 CST-Schulen (Central School for Tibetans). Unter dem Dach der Sambhota Society werden nun insgesamt 34 Schulen betrieben und verwaltet. Dies ist keine einfache Aufgabe.
Das Budget für das Mittagessen wird von der indischen Regierung für die Schulen festgelegt. Grundschulen (Klasse I-V) erhalten 4,13 indische Rupie und Mittelschulen 6,18 indischen Rupien für die Mittagsmahlzeit pro Schüler. Das sind ca. 0,05 – 0,08 € pro Mahlzeit und Kind. Damit ist keine gesunde Ernährung möglich!

Für 6 Schulen konnte durch das Bildungsministerium eine zusätzliche Förderung der Mahlzeiten beantragt werden. Bleiben 5.316 Schüler von der Vorschule bis zur Klasse XII an 28 Schulen, die mit dem niedrigen Budget auskommen müssen. Auch in Indien sind die Kosten für Lebensmittel in den vergangenen Monaten stark gestiegen. Selten können den Kindern Fleisch, Eier, frisches Obst und Gemüse serviert werden; Ansonsten besteht ihre Ernährung aus Grundnahrungsmitteln wie Reis, Brot, Tsampa (geröstetes Gerstenmehl) & Dal. Durch eine Verbesserung der Ernährung erhoffen wir uns weniger Mangelerscheinungen bei den Kindern und die Möglichkeit konzentrierter zu lernen und gesünder aufzuwachsen.

STSS (Sambhota Tibetan School Societey) hat uns um Unterstützung gebeten. STSS benötigt jährlich ca. 50.000€ für alle Schüler. Das sind rund 10€ pro Kind und Jahr.

Helfen Sie uns bitte, die Kinder der Sambhota Schulen regelmäßiger mit frischem Obst, Gemüse oder auch einem Ei zu versorgen. Jeder Betrag hilft hier!

Die Kinder brauchen unsere Hilfe.
Täglich Obst und Gemüse sollte der Standard sein.

Spe
nd
enb
ox

Spendenstichwort

Mittagessen für Kinder

jetzt Unterstützer werden
Spendenkonto

Hamburger Sparkasse
Deutsche Tibethilfe e. V.
IBAN DE62 2005 0550 1226 1200 44
BIC HASPDEHHXXX

Münchner Bank EG
Deutsche Tibethilfe e. V.
IBAN DE20 7019 0000 0000 0771 00
BIC GENODEF1MO1

Spendenbescheinigung

Möchten Sie eine Spendenbestätigung erhalten, geben Sie bitte in Ihrer Überweisung Ihre Adresse an.
Sollten Sie schon gespendet und die Angabe versäumt haben, übermitteln Sie uns bitte Ihre Adresse. Dann senden wir Ihnen umgehend die Spendenbestätigung zu.

Schnell & einfach per e-Mail an

info@deutschetibethilfe.de

ganz persönlich & direkt telefonisch

Telefon +49 40 46093679

oder schwarz auf weiß per Fax

Fax +49 40 46093781

Mit Ihrem Besuch auf www.deutschetibethilfe.de stimmen Sie der Verwendung von notwendigen Cookies zur Verbesserung unserer Services zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ja, ich stimme zu