& Duaku
te N
otf
älle
jetzt Unterstützer werden

Wassertank Tibetan Women´s Center

Projektinformationen
Projekt Neue Wassertanks im Tibetan Women´s Center
Schwerpunkt Infrastruktur
Was Wassertank
Wo Indien, Rajpur
Ziel Verbesserung der Wasserversorgung
Mindestbedarf 5.000€
Basisinformationen

Neuer Wassertank im Tibetan Women´s Center

Das Tibetan Women´s Center (TWC) in Rajpur wurde ursprünglich im Jahr 1965 gegründet. Es ist eine eingetragene gemeinnützige Gesellschaft, die sich hauptsächlich für den sozioökonomischen Wachstum tibetischer Flüchtlinge einsetzt, insbesondere für Frauen. Die Frauen arbeiten hier in der Teppich- und Schürzenweberei. Aktuell leben im TWC in Rajpur ca. 500 Tibeter in 77 Familien.
Die TWC-Bewohner haben ein Problem mit der Wasserversorgung. Sie sind von der örtlichen Wasserversorgung abhängig. Hier erhalten sie täglich eineinhalb Stunden lang Wasser, welches in einem alten Überwassertank mit einer Speicherkapazität von 15.000 Litern aufbewahrt wird. Für 77 Haushalte mit 500 Personen reicht dies nicht aus. Das Tibetan Women´s Center plant den Bau von neuen, unterirdischen Wassertanks, mit einem Fassungsvermögen von 150.000 Litern.
Das TWC hat uns für das geplante Projekt um einen Zuschuss von 5.000€ gebeten.

Blick über die Siedlung
Blick über das Tibetan Women´s Center
Tibetische Weberei
So sieht es in den Webereien aus. Hier stellen die Tibeterinnen Teppiche und Schürzen her.
Wassertank
Die alten, überirdischen Wassertanks sind viel zu klein für 500 Anwohner
Das ist der Bereich, wo die neuen unterirdischen Wassertanks entstehen sollen. Sie bieten Platz für 150.000 Liter Wasser

Spe
nd
enb
ox

Spendenstichwort

Wassertank TWC

jetzt Unterstützer werden
Spendenkonto

Hamburger Sparkasse
Deutsche Tibethilfe e. V.
IBAN DE62 2005 0550 1226 1200 44
BIC HASPDEHHXXX

Münchner Bank EG
Deutsche Tibethilfe e. V.
IBAN DE20 7019 0000 0000 0771 00
BIC GENODEF1MO1

Spendenbescheinigung

Möchten Sie eine Spendenbestätigung erhalten, geben Sie bitte in Ihrer Überweisung Ihre Adresse an.
Sollten Sie schon gespendet und die Angabe versäumt haben, übermitteln Sie uns bitte Ihre Adresse. Dann senden wir Ihnen umgehend die Spendenbestätigung zu.

Schnell & einfach per e-Mail an

info@deutschetibethilfe.de

ganz persönlich & direkt telefonisch

Telefon +49 40 46093679

oder schwarz auf weiß per Fax

Fax +49 40 46093781

Mit Ihrem Besuch auf www.deutschetibethilfe.de stimmen Sie der Verwendung von notwendigen Cookies zur Verbesserung unserer Services zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ja, ich stimme zu